haftpflichtversicherung.com

CAPITAL CORP. SYDNEY

73 Ocean Street, New South Wales 2000, SYDNEY

Contact Person: Callum S Ansell
E: callum.aus@capital.com
P: (02) 8252 5319

WILD KEY CAPITAL

22 Guild Street, NW8 2UP,
LONDON

Contact Person: Matilda O Dunn
E: matilda.uk@capital.com
P: 070 8652 7276

LECHMERE CAPITAL

Genslerstraße 9, Berlin Schöneberg 10829, BERLIN

Contact Person: Thorsten S Kohl
E: thorsten.bl@capital.com
P: 030 62 91 92

Welcher Versicherungsanbieter ist der beste?

Welcher Versicherungsanbieter ist der beste?

Wer eine Haftpflichtversicherung abschließen will, möchte natürlich eine möglichst günstige und dennoch leistungsstarke Versicherung haben. Allerdings ist es gar nicht immer so leicht, im großen Versicherungsdschungel den Überblick zu behalten. Unzählige Anbieter, verschiedenste Tarife und Preise machen die Auswahl einer geeigneten Haftpflichtversicherung mitunter schwierig. Damit die Verbraucher wissen, welche Versicherungen und Tarife sich wirklich lohnen, stellen Testinstitute wie Stiftung Warentest, Ökotest oder auch Fachzeitschriften Waren und Dienstleistungen immer wieder auf den Prüfstand. Das ist auch bei Haftpflichtversicherungen nicht anders.

Versicherungstest von Stiftung Warentest

Nicht nur in den vergangenen Jahren, auch im Jahr 2012 hat beispielsweise Stiftung Warentest wieder Versicherer und ihre Angebote getestet. Um überhaupt den Testanforderungen zu genügen, mussten die Haftpflichtversicherungen einen gewissen Grundschutz erfüllen. Dafür musste die Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden mindestens 3 Millionen Euro betragen, Mietschäden, Allmählichkeitsschäden und Schäden an fremden Computern sowie durch die Verbreitung von Computerviren mussten im Versicherungsschutz enthalten sein. Gleiches gilt für Schäden durch häusliche Abwässer und Schäden, die beim Hüten fremder Hunde und Pferde entstehen können.

Testsieger der Stiftung Warentest

Testsieger wurde nicht etwa einer der ganz großen Versicherungsanbieter wie die Allianz, AXA oder Zurich Versicherung, sondern der Versicherungsanbieter Interrisk mit seinem Tarif XXL. Grund waren ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und die vielen Zusatzleistungen, die diese Versicherung ihren Kunden bietet. Besonders günstig ist hingegen die WGV-himmelblau mit ihren Internettarifen ab 49 Euro, die zudem auch mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurden. Insgesamt hat der Test gezeigt, dass viele Versicherer ihren Grundschutz in den letzten Jahren weiter verbessert und ausgebaut haben. Daher kann der Abschluss eines neuen Vertrags oder ein Anbieterwechsel sinnvoll sein, wenn man noch in alten Vertragsverhältnissen steckt, die nicht auf dem aktuellsten Stand in Sachen Versicherungsschutz sind.